Home
News
Events
Wilesco
Dampftechnik
Modell Dampf
Spielzeug Dampf
Fleischmann
Henrich Gröning
Karsten Gintschel
Hielscher
Dampfmaschinen
Jensen
Kassner
Kleinemeier
Mamod
Merkur
Microcosm
S.E.L.
Steamco
Andere
Dampfboote
Passende Figuren
Heißluftmaschinen
Antriebsmodelle
Blechspielzeug
Kontakt
Zu meiner Person

Atmospärische Maschine nach "Newecomen"

Atmospheric steam engine "Newcomen"

Anschaungsobjekt für die Funktionsweise von athmosphärischen Dampfmaschinen. Der Dampf erzeugt einen Überdruck, der den Kolben nach oben drückt. Wird kaltes Wasser eingespritzt, so kondensiert der Dampf und verursacht einen Unterdruck. Der Luftdruck drückt den Zylinder nach unten und über das Balancier wird auf der anderen Seite Arbeit verrichtet. in der regel an einer Pumpe. Die Maschine ist die erste komerziell eingesetzte Dampfmaschine. Erfunden wurde sie von mr. Newcomen 1712.

Ilustrative model for the function of an atmospheric steam engine. The steam creates overpressure which lifts the cylinder up. By injection of cold water the steam condensates and creates  vacuum. The air pressure force the cylinder down and with the balancer work is done on the opposite side. Normally pumps for mines were driven with this kind of engine. It was invented by Mr. Neccomen in 1712 and was the first successful comercial steam engine.

 

   

     

 

   
     

 

Die Maschine baut schlecht Druck auf, weil das Sicherheitsventil zu früh anspricht. Das Prinzip ist aber klar erkennbar. Eher weniger für die breite Masse, als für den Interessierten geeignet.

The engine is hampered by a defective SV in building up higher pressure. Beside that the function is clearly to be seen. Not an engine for the ordinary steamer but one for the special interested enthusiast-

 

Persönlicher Eindruck

Personal impression

  • sehr  informativ                     interesting
  • fragil                                      fragile

Für Einsteiger nicht zu empfehlen

not recommended for beginners
 

 

 

 

 zurück zu Hielscher Dampfmaschinen

 

 

Zurück
Klaus Lutz | Roler0301@aol.com