Home
News
Events
Wilesco
Vorläufer
Index
Stationärmaschinen*
Dampfmaschinen
Dampf & Lernen
Dampf & Werkstatt
Maritim*
Mobile*
Sondermodelle*
Stirlingmotoren*
Antriebsmodelle*
Blechspielzeug*
Küchengeräte*
Spielzeug*
Über Wilesco
Extras
Dampftechnik
Modell Dampf
Spielzeug Dampf
Heißluftmaschinen
Antriebsmodelle
Blechspielzeug
Kontakt
Zu meiner Person

D3

Die D3 war meine zweite Maschine. Ich wollte etwas kleines, handliches. Von Anfang an machte sie zicken und war nicht immer zum Laufen zu bringen. Ich habe sie nie besonders gemocht und nur öfter angeheizt als die D21 defekt war. Der Wasserstand ist extrem schlecht zu überwachen. Trocken, also ohne den Zylinder zu ölen, schafft etwas Abhilfe und führt zu halbwegs akzeptablen Ergebnissen. Neuere maschinen scheinen besser zu sein.

The D3 was my second steam engine. I wanted to have something small and handy. From the beginning the engine was disappointing. She proved to be a bad runner. Sometimes she did not run at all. I never liked the D3 very much. The water level is not easy to see and helps to frustrate the steam enthusiast even more. To get better results one should run the engine dry (without oiling the cylinder) for a few times. That may improve the performance considerably. The newer D3s seem to be of better quality.

  

   

 

 

 

 

 

 

Daten

 ☆

160 x 125 x 190

45 / 50 cm³ / 90

 35

1

 45

 Oszillierend, einfach / oscyllating, single

 12

 6

  

Die Maschine ist sehr leistungsschwach und durch großzügige Toleranzen rappelt und klappert es überall. Für das Geld braucht man auch nicht viel mehr zu erwarten.

The engine has only the power to drive an easy running driven model as a grinding stone or circular saw. The bad quality causes a lot of rattle. One might expect quite a little more for the money.

Persönlicher Eindruck

Personal impression

  • sehr schlechte Überwachung des Füllstandes durch die zwei Sichtgläser   Water level is hard to see
  • sehr zickig im Lauf                                                                                         Bad runner
  • recht geringer Spaßfaktor                                                                              Not much fun
  • verlangt große Aufmerksamkeit durch schlechte Überwachungsmöglichkeit des Wasserstandes und ständiges Herumfummeln wegen dem hakeligen Lauf                                                                                               Needs constant attention and one has to twiddle all the time       to restart her or keep her running

Für Einsteiger nicht zu empfehlen

eher für Tüftler, die sich an der Verbesserung der Laufeigenschaften versuchen können

Not recommended for beginners

an engine for tinkerers who can try to make her a smooth runner

 

 

 zurück zu Stationär

ZurückWeiter
Klaus Lutz | Roler0301@aol.com