Home
News
Events
Wilesco
Vorläufer
Index
Stationärmaschinen*
Dampfmaschinen
Dampf & Lernen
Dampf & Werkstatt
Maritim*
Mobile*
Sondermodelle*
Stirlingmotoren*
Antriebsmodelle*
Blechspielzeug*
Küchengeräte*
Spielzeug*
Über Wilesco
Extras
Dampftechnik
Modell Dampf
Spielzeug Dampf
Heißluftmaschinen
Antriebsmodelle
Blechspielzeug
Kontakt
Zu meiner Person

D5  altes Modell Ära III

Es handelt sich um eine sehr alte Variante der D5, wobei diese D5 KEIN Bausatz war. Die NEUE D5 ist der Bausatz der D6. Von der Art und Größe von Kessel und Zylinder entspricht sie einer neuen D5 / D6. Die Maschine ist einer D4 sehr ähnlich, hat aber eine Dampfpfeife und die Dampfleitung ist nach vorne gebogen und läuft nicht in gerader Linie zum Zylinder. Die Qualität ist hervorragend. Sie läuft sehr ruhig. Ich habe sie gegen eine Jensen #85 und das E.K.T. Trafohäuschen getauscht und meine dabei sehr gut weg gekommen zu sein. Die Maschine dürfte von Anfang der 1960er jahre stammen

Tis engine is the original D5. The new D5 is a kit of the D6 and should not be mistaken for this engine. The engines is rather similar to a D4 but has a steam whistle and the steam pipe is bend to the front. The boiler has the same size as the boiler of the new model D6 or D5 kit. She is of very good quality. Therefore she is an exceptionally good runner. I traded her for a Jensen #85 and an E.K.T. transformer house and I think I made a good deal. The engine seems to be made in the early 1960s.

 

   

 

 

 

 

Daten

 ☆

200 x 140 x 220

45 / 135 cm³ / 100

70

2

 60

 Oszillierend, einfach / oscyllating, single

 16

 7

 

Die Maschine läuft sehr gut und macht viel Spaß. Nicht ganz ohne ist es den Wasserstand zu kontrollieren, insbesondere beim Füllen, da man ja keine Wasserstandsanzeige zur Verfügung hat. Wilesco gibt den Inhalt eines D5/D6 Kessels mit 135ccm an. Der Kessel der neuen D5 / D6 hat die selben Maße. Ich fülle den leeren Kessel mit 90ccm Wasser und das klappt ausgezeichnet. Eineinhalb Tabletten Esbit in den Brenner und keine Experimente mit anderen Brennern, um den Kessel nicht zu beschädigen!

The engine is a good runner an provides lots of fun. It is hard to find the right quantity of water to be filled in the boiler because there is no feature to control the water level. Wilesco mentiones that the volume of a new D5/D6 boiler is 135ml. As the boiler has the same maesure I fil in 90ml water. She do not run dry with one and a half pieces of Esbit. Do not tinker with other kinds of fuel to avoid doing damadge to the boiler.

Persönlicher Eindruck

Personal impression

  • sehr ruhiger Lauf                                        runs very smooth
  • mittlerer Spaßfaktor                                    average fun
  • schwierige Kontrolle des Wasserstandes   hard to handle because of missing water gauge and water level plug

Für Einsteiger nicht zu empfehlen. Sammlerstück

Not recommended for beginners. Collectors item

 

 

zurück zu stationär

 

ZurückWeiter
Klaus Lutz | Roler0301@aol.com