Home
News
Events
Wilesco
Dampftechnik
Dampfmaschinen
Dorrington
Fleischmann
Henrich Gröning
Hielscher
Jensen
Kassner
Kleinemeier
Mamod
Stationärmaschinen
Mobile
Merkur
Microcosm
Regner
S.E.L.
Steamco
Andere
Dampfboote
Passende Figuren
Heißluftmaschinen
Antriebsmodelle
Blechspielzeug
Links
Gästebuch
Kontakt
Zu meiner Person

TE1a "Sandra special"

Die TE1a hbe ich von einem kleinen, aber feinen Ebay-Shop bekommen. Der Dampftraktor ist wunderschön, vielleicht meine schönste Dampfmaschine. Viele Zusatzteile sind montiert, wie ein Wassereimer, ein Schornsteinaufsatz aus Messing, Frontlampen und vieles mehr. Die Maschine ist auch anders lackiert worden und sieht einfach "edel" aus. Gesteuert wird mit einer Stange, die in den Schornstein eingeschraubt wird. Der Antrieb erfolgt durch einen Einzylinder "Oszi" und ist umsteuerbar vorwärts - rückwärts.

Im ersten Teil des Videos läuft die Maschine nur ein, ist also "aufgebockt". Im zweiten Teil dreht sie dann ihre Runden. Im Keller, wegen dem Wetter.

The TE1a I got from a small ebay shop. The TE is a beauty. Maybe she is the most beautiful engine I have. There are a lot of special attachments as e.g. a bucket, a brass chimney cover, headlights and more. The TE is painted in a non standart colour ad together with the brass accesories it looks marvelous.The TE is steered by a steering rod that is screwed to the front axle through the chimney. The steam engine is an oscillating single cylinder. The aggregate can be reversed by a combined reverse / steam valve lever.

The first part of the video show stationary trials and running in. The second part shows the TE running at the basement because of the bad weather. 

 

   

Im Vordergrund die Steuerstange

Steering ros in front of the TE

 

 

 

   

 

 

In der Kesselrückwand ist eine Wasserstandsschraube. Das ist ein Anzeichen dafür das die Ausgangsmaschine etwas ölter war.

The boiler rear is fitted with a water plug. That indicates that the TE is older.

 

 

Einfach eine Schönheitskönigin. Einen Wasserstandsanzeiger gibt es übrigends nicht. Man nimmt die Wasserstandsschraube in der Rückwand des Kessels heraus und füllt durch das ausgescraubte Sicherheitsventil solange Wasser auf bis es dort herausläuft. Dann alles wieder verschrauben, fertig.

Sie läuft recht ordentlich und macht einigen Spaß. Eine Befeuerung mit Gas oder Spiritus ist nicht zu empfehlen, um die Farbe der Feuerbüchse zu erhalten.

Man findet Sandra´s Schop bei Ebay unter "sandra-steamandmini". 

She is a beauty, isn´t she?. There is no wtaer gauge. One can unscrew the water plug at the boiler rear, fill in water until it shows at the hole and screw the plug in again.

She runns wekk and provides a lot of fun. Firing with gas or meth should be avoided to preserve the paint job on the fire box.

Sandra`s ebay shop can be found at "sandra-steamandmin".

 

Persönlicher Eindruck

Personal impression

  • wunderschöner Dampftraktor   beautiful TE
  • leicht bedienbar                        easy to handle
  • sehr hoher Spaßfaktor              lots of fun
  • Blickfänger                                eye catcher

Sammlerstück

Collectors item

 

 

 

zurück zu Mamod Mobile

 

ZurückWeiter
Klaus Lutz | Roler0301@aol.com