Home
News
Events
Wilesco
Vorläufer
Index
Stationärmaschinen*
Dampfmaschinen
Dampf & Lernen
Dampf & Werkstatt
Maritim*
Mobile*
Sondermodelle*
Stirlingmotoren*
Antriebsmodelle*
Blechspielzeug*
Küchengeräte*
Spielzeug*
Über Wilesco
Extras
Dampftechnik
Modell Dampf
Spielzeug Dampf
Heißluftmaschinen
Antriebsmodelle
Blechspielzeug
Kontakt
Zu meiner Person

 R200 "Atomkraftwerk"

Die R200 ist einem Atomkraftwerk nachempfunden. Sie wurde in den 1950er bis Anfang der 1960er Jahre gebaut. Sie ist ein sehr gesuchtes Sammlerstück und extrem selten und teuer.

Ich habe meine R200 von einem amerikanischen Dampffreund bekommen. Zwar fehlen der lithographierte Kühlturmmantel und die Abdeckung des kleinen Turmes, aber sie läuft und das ist selten.

Bei der Maschine handelt es sich um eine Exportversion mit 110V.

Anders als bei "normalen" Dampfmaschinen wird das Wasser nach dem Prinzip des Tauchsieders erhitzt.

The R200 was built to resemble an atomic plant. She was produced during the 1950s up to about the early 1960s. She is very rare and therefore rather expensive if in mint condition.

I got my R200 from a friend from the USA. The litographed cooling tower and cover sheet of the small tower are missing but who cares if the engine is a runner?

The engine is a 110V export version.

Contrary to "normal2 steam engines this engine is heated by an imersion heater.

 

 

   
     

 

 

 

 

 

 

Der Zylinder ist der kleine gesteuerte Zylinder von Wilesco. So ganz rund läuft sie noch nicht, aber ich habe schon beim zweiten Anheizen gemerkt, dass es besser wird. Ein kleines Schmankerl am Rande: Eingeschaltet wird die Maschine indem man das runde Teil über der großen Kugel anhebt. Das symbolisiert das ausfahren der Steuerstäbe in einem kernkraftwerk. Es hat eine Weile gedauert bis ich kapiert habe wie man das macht. Zuerst dachte ich sie sei kaputt. Eine Bedeinungsanleitung wäre schön.

The cylinder is the small fixed Wilesco cylinder. She is a runner but barely yet. She improves every time I fire her up. One piece of interest is that the engine is switched on by the small attachment on the top of the globe. That illustrates the extend of the control bars in a nuclear reactor. I needed quite some time to figure that out. First I thought she is out of order. A user manual would be very helpful.

Persönlicher Eindruck

Personal impression

  • spannendes Design            fascinating design
  • extrem hoher Spaßfaktor    buckets of fun
  • Liebe zum Detail                 made with care & attention to detail
  • sehr selten und teuer          very rare and expensive

Sammlerstück

Collectors item

 

 

zurück zu stationär

 

 

ZurückWeiter
Klaus Lutz | Roler0301@aol.com